Erdungsteile

Was sind Erdungsteile? Erdungsteile sind Verbindungselemente die im Lampen und Leuchtenbau zum Erden eines Metallgehäuses verwendet werden. Die Erdung erfolgt meist mit einem grün-gelben Kabel, auch Schutzleiter genannt. Je nach Erdungsmöglichkeit werden Erdungsteile wie Erdlaschen, Erdleiterbrücken und Erdkrallen verwendet. Die Montage erfolgt je nach Typ, durch Anpunkten mit einem Schweißgerät, verschrauben am Gehäuse, oder Befestigung an einem Gewinderohr mit einer Fächerscheibe und Sechskantmutter.     
.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 15 von 15

Radio Kölsch - Hinweise zu Cookies

Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie diesen Shop weiter nutzen möchten, stimmen Sie bitte der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)